Silvester in Chemnitz 2013/2014

Pünktlich zum Jahreswechsel finden in der Stadt zahlreiche öffentliche Veranstaltungen statt. Nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder mit ihren Familien kommen dabei voll auf ihre Kosten. Im Kosmonautenzentrum im Küchwaldpark wird das neue Jahr mit dem traditionellen Silvester-Modellraketen-Start begrüßt. Dabei werden Modellraketen gestartet, die zuvor am 26. und 27. Dezember von den Kindern selbst gebastelt werden konnten. Startfreigabe ist am 31. Dezember um 15 Uhr auf der großen Küchwaldwiese.
Auf Schloss Augustusburg findet am gleichen Tag das traditionelle Silvesterblasen auf Schloss Augustusburg statt. Seit fast 30 Jahren finden sich dazu auf dem Hofplatz zahlreiche Schaulustige ein. Das Musikalische Schauspiel, mit Kurfürst August sowie Kurfürstin Anna und anderen Hofmusikanten beginnt 14.30 Uhr und kostet fünf Euro pro Person.
Ebenfalls schon fast Tradition ist das Silvesterprogramm im Bürgersaal des Wasserschloss Klaffenbach. Mit dem Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater werden die Zuschauer durch ein zweistündiges musikalisches Schauspiel mit viel Witz und hohem Unterhaltungswert geführt. Beginn ist 15 Uhr, Karten sind im Vorverkauf für 30 Euro erhältlich.
Die Korken knallen lassen kann man in diesem Jahr auch wieder im Veranstaltungszentrum Luxor an der Hartmannstraße. Hier findet zum wiederholten Male die Ü30-Silvesterparty im Luxor statt. Alle über 30-jährigen können hier gemeinsam in das neue Jahr feiern. Auch in diesem Jahr natürlich wieder mit einem geschmackvollen Silvesterdinner. Beginn der Party ist 20 Uhr.
© 2011-2014 Chemnitz-Tipps.de | Kontakt | Impressum